Ein Blog über Code, Hardware und Co

Programmieren und Entwickeln

HowTo: Arbeiten mit dem ASK Command Line Interface (CLI) für Alexa

Die meisten Arbeiten rund um Alexa-Skills erledigt man im Browser. Wer es aber gewohnt ist, auf der Konsole zu arbeiten

Voraussetzungen für die Verwendung des Ask CLI

  • Node.js
  • NPM
  • Amazon Developer Account

Die ersten Schritte/die Einrichtung

Die Einrichtung von ASK CLI unter Windows

1) Node.js herunterladen und installieren

Wir laden uns das aktuellste Image bzw. die aktuellste Installationsdatei für unser Betriebssystem (in diesem Falle Windows 10) direkt von nodejs.org herunter. In der Installationsdatei ist NPM in der Regel bereite enthalten.
Danach installieren wir das Paket.

2) Node.JS starten und ASK.CLI installieren

Zunächst starten wir nun die Node.JS Command Line. Dafür suchen wir über das Startmenü einfach nach “node” und es wird uns “Node.js command prompt” angezeigt.

Im daraufhin öffnenden CLI, geben wir den folgenden Befehl ein, um das ASK-CLI-Paket zu installieren:

npm install -g ask-cli

3) Ask.cli konfigurieren

Wir bleiben nach der Installation auf der Command Line.
Mit dem folgenden Befehl startest du die Einrichtung des ASK.CLI:

ask configure

Achtung: Bis zum Release von ASK.cli lautete der Befehl “ask init“.

Es öffnet sich nun ein Fenster in deinem Standardbrowser, wo du dich mit deinem Amazon-Developer-Account einloggen musst.
Solltest du Node.JS frisch installiert haben, meldet sich zudem die Windows Firewall 😉 Hier einmal akzeptieren.

Nachdem man sich mit dem Amazon-Account eingeloggt hat, kann man den Browser wieder schließen.
Das CLI fragt nun, ob wir das Konto mit einem AWS-Account verknüpfen möchten. Da wir zunächst lokal, bzw. Alexa-Hosted Skills entwickeln, wählen wir hier der Einfachheit halber “Nein” (also “n”) aus.

Im Anschluss ist die Erstkonfiguration abgeschlossen, das CLI zeigt uns den Profilnamen und die Vendor-ID an.
Wir können das ask-cli nun nutzen.

Die Einrichtung von ASK CLI im Video

Achtung: Es handelt sich im Video um eine etwas ältere Version. Bitte den Befehl “ask configure” statt “ask init” verwenden.

Der nächste Schritt: Apps clonen

Mit dem Befehl

ask clone

werden alle Skills aus dem eigenen Account lokal heruntergeladen. Vom Prinzip her wie bei der Nutzung von “git clone”.

Häufig gestellte Fragen zur Installation und Einrichtung des ASK Cli

[ERROR]CliFileNotFoundError cli_config not exists

Diese Fehlermeldung tritt z.B: auf, wenn du statt dem aktuellen “ask configure” den mittlerweile veralteten (deprecated) Befehl “ask init” zur Einrichtung verwendest.

Vorher in ask 1.X “ask init” ist seit ask v2.x “ask configure”.

Schreibe eine Antwort